PV bei Schulte und Schmidt

Zur Errichtung einer Photovoltaikanlage hat die BürgerEnergiegenossenschaft ZENO eG das Dach des Betriebsgebäudes der Firma Schulte & Schmidt in Vohenstrauß gepachtet. Vorausgegangen waren intensive Überlegungen, umfangreiche Planungen und eingehende wirtschaftliche Berechnungen. Eine im Ergebnis gute bis sehr gute Rendite gab den Ausschlag, dass die BürgerEnergiegenossenschaft ZENO eG der Fa. ZENO Natur GmbH den Auftrag erteilt hat, diese Anlage mit ihren Partnern zu bauen. 

 

Die Anlage hat eine Größe von 300 kWp und wurde im Frühsommer 2018 in Betrieb genommen. Seither produziert die Anlage Strom und gewährleistet der BürgerEnergiegenossenschaft mit den Einnahmen daraus eine sehr gesunde Rendite.

Daten und Fakten

Gesamtfläche: 3500 m²
Fläche der Module: 1897 m²
Leistung: 300 kWp
Jahresertrag: ca. 305.000 kWh
Anzahl der Module:

594 x 250 W Solton Module

572 x 260 W Solton Module